Münchener Straße 18b, 86551 Aichach

Migration

Abkündigung SIMATIC S5:

Nach fast 30 Jahren erfolgreicher SPS-Geschichte wird Siemens die SIMATIC S5 Produktreihe abkündigen und nimmt die Produkte bereits seit dem 01. Oktober 2003 aus dem Programm. Die Komponenten sind nur noch als Ersatzteile zu erhalten und auch das wird immer schwieriger und teurer.
Die bewährte Technik wurde durch die erfolgreiche S7-Serie abgelöst, die natürlich gegenüber der S5 erheblich technologisch weiterentwickelt ist.

Was ist Migration?

In der Informationstechnik versteht man unter Migration die Umstellung einer Software und Hardware sowie den Transfer von Daten aus einer Umgebung in eine andere unter weitgehender Nutzung vorhandener technologischer Infrastruktur. Migration geht über eine einfache Aktualisierung bzw. ein Upgrade hinaus und bezeichnet vielmehr einen grundlegenden Wechsel des Systems.
Die Migration von SIMATIC S5 auf S7 betrifft die Umstellung von Software, die durch Konvertierungstools unterstützt wird, und den Umbau der folgenden Hardware-Komponenten:
  • Steuerung mit lokalen und dezentralen I/Os ~ Dezentrale I/Os
  • Visualisierung, HMI, PC und SCADA ~ Netzwerktyp und zugehörige Komponenten
 

Warum Sie irgendwann nicht mehr um eine Migration herum kommen werden?

Seit 2003 laufen die S5 Komponenten aus und werden nicht mehr hergestellt. Sie sind noch als Ersatzteile vorgesehen, allerdings auch nicht mehr alle Typenvarianten, sondern jeweils nur die größte und damit auch teuerste.
Des Weiteren gibt es Ersatzteile nur noch im Austausch und das auch immer weniger Servicepersonal das sich noch mit der S5 Software auskennt.
Auch wenn die SIMATIC Steuerungen sehr widerstandsfähig sind, so haben die Komponenten doch nur eine begrenzte verbleibende Lebensdauer.

 

 

Es ist also abzusehen, dass bei Ihrer Anlage die Instandhaltungskosten erheblich steigen werden und es zu Stillstandszeiten kommen kann, weil Ersatzteile oder Personal nicht zu bekommen sind.
Soll Ihre Anlage langfristig verfügbar bleiben oder um technische oder sicherheitsrelevante Funktionen erweitert werden, sollten Sie bald über eine Migration nachdenken.
 

Wie können Ihnen wir helfen?

Wir besitzen langjährige Erfahrungen in der Planung und Abwicklung von komplexen Automatisierungsprojekten. Durch unser breites Leistungsspektrum können wir Ihnen alle Dienstleistungen für eine Migration komplett aus einer Hand bieten. Wir erstellen Ihnen eine optimale und kostengünstige Migrationslösung und stellen Ihre Anlage auch in engen Terminplänen bei kürzest möglichen Stillstandszeiten um. Hierzu bauen wir parallel zum laufenden Betrieb Ihrer Anlage die neue Steuerung auf und haben zur Sicherheit auch eine Rückbaustrategie, um Ihre Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen.
Die komplette Dienstleistung aus einer erfahrenen Hand
Maßgeschneiderte Konfiguration in Funktionalität und Performance
Schrittweise Migration mit parallelem SIMATIC S5 und S7 Betrieb und Rückbaustrategie
 

Automatisierungstechnik:

  • SPS-Programmierung
  • Migration S5 S7
  • Visualisierung
  • Anwendungsspezifische Software
  • Datenbanken
  • Anlagendatenerfassung